Punk Legenden

Nach dem Spidergawd Konzert am Dienstag, ging es mir gesundheitlich zwar immer noch nicht blendend und meine Nase war irgendwie verstopft, aber ich musste meinem heutigen Ziel folgen. Es sollten heute die legendären Punkbands UK Subs und TV Smith im Bahnhof Langendreer in Bochum spielen und diese Möglichkeit konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Ich war diesmal viel zu früh da, weil ich dachte, es könnte voll werden. Doch der Bahnhof war noch verschlossen und ich stand etwas fröstelnd nur mit meinem Kapuzenpulli bekleidet vor der Halle. Meine Jacke lag natürlich in meinem Auto, damit ich sie nicht als Ballast während des Konzertes irgendwo ablegen musste.
Gegen 20 Uhr machte der Eingang endlich auf und wir strömten hinein, bekamen unseren Stempel und die Halle war noch leer. Es dauerte eine weitere Stunde, ein Bier und ein Gespräch mit einem Typen, der mich über mein Kamera-Equipment bei Konzerten ausfragte, bis sich endlich etwas auf der Bühne tat.

TV Smith macht seit 1977 Punkrock, als er in London mit ein paar Anderen die Adverts gründete. Seit den 90’er Jahren ist er auch solo unterwegs und bekannt für seine akustischen Sets als Singer-Songwriter. Der gute Mann ist heute fast 60 Jahre alt und wurde wieder einmal von dem Toten Hosen Schlagzeuger Vom Ritchie begleitet, der ihn bereits auf vergangenen Touren unterstützt und auf seinen Platten das Schlagzeug eingespielt hatte. Es war sehr angenehm, daß er ein fast flüssiges Deutsch sprach, was er sich in den letzten Jahren selbst beigebracht hatte.

Er spielte viele seiner bekannten Lieder wie Expensive Being Poor, Not In My Name oder ein paar Lieder der Adverts wie den Hit Gary Gilmore’s Eyes .
Ein gelungener Auftakt für den wunderbaren Abend und man muss TV Smith mit seiner sympatischen Art einfach lieben.

TV Smith playing live at Bahnhof Langendreer, Bochum, Germany on 19.  February 2016.

TV Smith playing live at Bahnhof Langendreer, Bochum, Germany on 19. February 2016.

Um 22:30 Uhr herum kamen dann endlich die UK Subs auf die Bühne. Auch ihr Sänger Charlie Harper ist mittlerweile fast 72 Jahre alt und das einzige verbleibende Mitglied der Band, die er 1976 gründete. Sie haben neulich noch erst angekündigt, daß sie nun ihr letztes erscheinendes Album heraus bringen werden. Die bisherigen Albumtitel ihrer bisherigen 25 Alben begannen immer mit einem neuen Buchstaben in der Reihenfolge des Alphabetes und so wird das allerletzte Album der Band natürlich auch mit Z beginnen: Ziezo.

Ziezo stand auch auf dem riesigen Bühnenbanner geschrieben und ein mit Nachtsichtgerät verdecktes Gesicht. Die Bühnenpräsenz von Charlie in seinem Alter hat nichts an Energie verloren und er machte seinen Spaß mit dem Publikum und gab auch einige der Hits von den UK Subs zum Besten wie Warhead.

Gegen 23:30 Uhr war das Konzert nach ein paar Zugaben zu Ende und ich trottete den Weg zu meinem Auto und fuhr nach Hause. Es ist wunderbar zu sehen, daß viele dieser alten Punk Legenden überlebt haben und ihrem Stil und der Kultur des Punk treu geblieben sind. Ich freue mich auf das letzte Album der UK Subs, von dem sie ein Lied gespielt hatten.

UK Subs playing live at Bahnhof Langendreer, Bochum, Germany on 19.  February 2016.

UK Subs playing live at Bahnhof Langendreer, Bochum, Germany on 19. February 2016.

TV Smith on stage:
https://www.youtube.com/watch?v=NDZUmCv8Q5E

UK Subs on stage:
https://www.youtube.com/watch?v=5q0KgyahHkE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s